Nena Neugeborenen-Screening

Wir haben unsere Produktpalette erweitert. Mit Nena bieten wir nun ein Softwareprodukt, das den gesamten Screening-Prozess bei Neugeborenen unterstützt. Das Programm wird in Screening-Zentren eingesetzt bei Untersuchungen des erweiterten Neugeborenen-Screenings und des Screenings auf Mukoviszidose.

Nena unterstützt den Untersuchungsprozess im Labor von der Auftragserfassung über das Erstellen von Worklists für die Laborautomaten sowie der Messwertübernahme bis hin zur Abrechnung. Die Auftrags-, Konfirmations- und Geburtenbuchkontrolle wird ebenfalls über Nena abgebildet. Zudem versorgen wir die Screening-Zentren mit Etikettenbögen, um eine eindeutige Identifizierung der Kinder gewährleisten zu können – auch bei Mehrfachuntersuchungen von verschiedenen Einsendern.


Veröffentlicht am: 24.10.2018
Bildnachweis: © Picsea / Unsplash

Entwicklertage 2.0

Am ersten Oktober-Wochenende standen die zweiten Entwicklertage in diesem Jahr auf dem Programm. Dieses Mal zusammen mit Schülern des Bertha-von-Suttner Gymnasiums, unserer Kooperationsschule in Pfuhl.

Ganz oben auf der Agenda stand die Programmierung des humanoiden Roboters „Pepper“ für das bevorstehende 150-jährige Jubiläum der Stadt Neu-Ulm im kommenden Jahr. „Pepper“ soll die Gäste des Jubiläums mit tollen Unterhaltungsmöglichkeiten begeistern.

Die Schüler arbeiteten an diesem Wochenende in kleineren Gruppen an unterschiedlichen Projekten, wie z.B. der Programmierung von Dialogen oder der technischen Umsetzung von Foto-Mosaiken. Unsere Softwareentwickler standen den Schülern dabei mit Rat und Tat zur Seite, wodurch ein großer Fortschritt in der Programmierung erzielt werden konnte.

In der Entwicklungs-AG, die wir am Gymnasium anbieten, können die Schüler ein Mal pro Woche an den Projekten für das Stadtjubiläum weiterarbeiten.


Veröffentlicht am: 08.10.2018
Bildnachweis: © Bucher Gruppe

Starker Nachwuchs

Dieses Jahr haben zwei unserer Auszubildenden Ihre Ausbildung erfolgreich abgeschlossen. Matthias Moosdorf wurde bei BS software development im Bereich Fachinformatik für Anwendungsentwicklung ausgebildet und Rainer Trautmann bei BS Bucher Systemlösungen als Informatikkaufmann.

Beide sind ein fester Bestandteil unseres Teams, daher freuen wir uns besonders, dass sie auch in Zukunft der Bucher Gruppe treu bleiben. Wir gratulieren den beiden ganz herzlich und wünschen Ihnen alles Gute für den Start ins Berufsleben.


Veröffentlicht am: 01.08.2018
Bildnachweis: © https://buchergruppe.com

Seifenkistenevent im Allgäu

Am Wochenende stand das jährliche interne Betriebsevent an. Das gesamte Team der Bucher Gruppe machte einen Ausflug ins Allgäu – zum Seifenkistenevent.

Inmitten einer traumhaften Landschaft und bei bestem Wetter traten wir in Teams gegeneinander an und meisterten verschiedene Challenges. Ob der einwandfreie Bau einer Hightech-Seifenkiste, sekundenschnelle Boxenstopps oder die kreativste Bandenwerbung – wir mussten Geschicklichkeit, Schnelligkeit, Kreativität aber vor allem Teamgeist unter Beweis stellen. Beim Quadparcours hieß es Nervenkitzel pur, hier war besondere Geschicklichkeit gefragt – der ein oder andere schoss dabei schon fast übers Ziel hinaus. Aber wie heißt es so schön: wer bremst verliert.

Das Highlight war natürlich das Seifenkistenrennen. In unseren weißen Renn-Overalls sausten wir mit unseren selbst gebauten Seifenkisten den Berg hinunter und mussten dabei einen Geschicklichkeitsparcours absolvieren. Verletzte gab es zum Glück nicht – dafür aber jede Menge Spaß und Adrenalin.

Eine gebührende Siegerehrung mit einer standesgemäßen Flasche Sekt und einem leckeren BBQ machten den Abschluss des Tages perfekt.


Veröffentlicht am: 17.07.2018
Bildnachweis: © https://buchergruppe.com

QuickCON Schulungstage

Bei bestem Sommerwetter und toller Kulisse hieß es für unsere Kunden zwei Tage lang Input en masse. Wie jedes Jahr veranstalteten wir eine Schulung, um unsere Kunden auf den neuesten Stand unserer Entwicklungen zu bringen.

Dieses Jahr fanden die Schulungstage in Neu-Ulm direkt an der Donau statt – mit einem traumhaften Blick auf die Ulmer Altstadt.

Auf der Agenda standen spannende Themen, theoretische Inputs sowie praxisnahe Workshops. So hatten die Kunden die Möglichkeit, das neu Gelernte direkt auszuprobieren und die neuen Anwendungen selbst zu testen. Neben den Workshops und Vorträgen, erhielten unsere Kunden Einblicke in die Weiterentwicklungen unserer Lösungen sowie einen Ausblick in zukünftige Projekte. Ein wichtiger Teil der Schulung waren auch die Diskussionsrunden, denn das Feedback der Kunden nimmt eine entscheidende Rolle bei der Entwicklung unser Produkte ein.

Abgerundet wurde die Kundenveranstaltung mit einer Schifffahrt auf der Donau bei strahlendem Sonnenschein und einem gemütlichen Ausklang in der Ulmer Altstadt. Über die zwei Schulungstage hinweg hatten unsere Kunden auch ausreichend Zeit, sich gegenseitig auszutauschen.

Wir bedanken uns nochmals ganz herzlich bei unseren Kunden und freuen uns bereits jetzt auf die Schulungstage 2019.


Veröffentlicht am: 25.06.2018
Bildnachweis: © https://buchergruppe.com