Notfalldatenmanagement – jetzt Vorteile sichern

Das Notfalldatenmanagement (NDFM) ist eine der ersten medizinischen Anwendungen, die der Gesetzgeber mit dem E-Health-Gesetz in der Telematikinfrastruktur (TI) vorgesehen hat. In einem medizinischen Notfall können Ärztinnen und Ärzte demnach wichtige relevante Patienteninformationen, wie chronische Erkrankungen, Medikationen oder Allergien, direkt von der elektronischen Gesundheitskarte (eGK) abrufen.

Wenn auch Sie das Notfalldatenmanagement in Ihrer Praxis nutzen und damit Ihren Patienten einen Mehrwert anbieten wollen, bieten wir Ihnen mit dem NFDM-Modul von CGM M1 PRO die bestmögliche Unterstützung und Integration in Ihre Praxisabläufe. Gleichzeitig profitieren Sie dabei von finanziellen Vorteilen. Dazu benötigen Sie folgende Voraussetzungen:

  • zugelassenes E-Health-Upgrade des Konnektors
  • elektronischer Heilberufeausweis (eHBA) der 2. Generation pro Arzt
  • Software-Modul CGM M1 PRO zur Nutzung von NFDM

Sobald Sie das NFDM nutzen, haben Sie Anspruch auf eine einmalige Mindestförderung in Höhe von 1.125 € und fortlaufend 4,50 € quartalsweise. Sichern Sie sich zusätzlich über die Grundförderung hinaus extrabudgetäre Honorare ab dem Tag der Bereitstellung des E-Health-Upgrades. Als Kunde von CGM M1 PRO haben Sie die Möglichkeit einer der ersten NFDM-Nutzer in Deutschland zu sein und damit von dieser zusätzlichen Vergütung zu profitieren.

Weitere Informationen finden Sie im Bestellformular oder kontaktieren Sie uns einfach zu diesem Thema. Wir beraten Sie gerne.


Veröffentlicht am: 29.04.2020
Bildnachweis: © Bucher Gruppe

Drucker für einen reibungslosen Praxisalltag

Kennen Sie das? Der Drucker lässt sich zu viel Zeit beim Ausdruck eines dringend benötigten Dokuments, der Toner ist mal wieder leer, schmiert oder ein Papierstau im Einzugsfach bringt den Praxisbetrieb zum Erliegen?

Mit einer leistungsstarken, neuen, extra für den Praxisbetrieb optimierten Maschine von Wenger hat der tägliche Kampf gegen den Drucker endlich ein Ende.

Die Drucker von Wenger sind getestet und ausgelegt für Einzelpraxen, Berufsausübungsgemeinschaften (BAG), Praxisgemeinschaften, Gemeinschaftspraxen, Medizinische Versorgungszenten (MVZ), Krankenhäuser und Co. Je nach Gerät punkten die Maschinen mit extra schnellen Scan- und Einzugseinheiten, Rezeptfächern, Überweisungsschein-Ausgabe, abschließbaren Papierkassetten, Telefax-Nutzung und vielem mehr.

Unsere Aktion


Zwischen dem 03. und 14. Februar 2020 bieten wir Ihnen in Zusammenarbeit mit dem Hersteller Wenger folgende Angebote beim Kauf eines neuen Druckers:

das Geschenk


Sie erhalten eine Tonerkassette kostenlos zu Ihrem neuen Wenger-Drucker

Die ServiceVerlängerung


Wir erweitern Ihre Service-Dauer ohne einen Aufschlag
von 24 auf 36 Monate


der Rabatt


Sie erhalten 10% Rabatt auf den gesamten Preis aller MediPrint-Package-Produkte*

*exkl. Positionen, welche nicht von der Firma Wenger erbracht oder geliefert werden (z. B. Dienstleistungen, Anfahrten, Porto, etc.)

Die Aktion gilt für folgende Geräte im Wenger-Package: MediPrint M4, MediPrint M4 PLUS, MediPrint X4, MediPrint Z4.

News rund um CGM M1 PRO

Seit Ende letzten Jahres steht wieder ein neues CGM M1 PRO-Update zur Verfügung.

Das Update bildet aktuelle gesetzliche Änderungen ab wie z.B. eine neue ICD-Stammdatei, die seit dem 1. Januar gültig ist, oder aber auch Anpassungen hinsichtlich des Terminservice- und Versorgungsgesetzes (TSVG).

Darüber hinaus werden mit dem aktuellen Update auch wieder einige Kundenwünsche berücksichtigt wie z.B. eine optimierte Privatabrechnung uvm.  

Weitere Details und alles was Sie über das aktuelle Update wissen und beachten sollten, erfahren Sie hier.

 


Veröffentlicht am: 30.01.2020
Bildnachweis: © Bucher Gruppe

Praxisübergabe leicht gemacht

Sie planen Ihren Ruhestand und wollen Ihre Praxis an einen Nachfolger oder an ein MVZ übergeben? Oder stehen Sie kurz davor, den Schritt in die Selbstständigkeit durch eine Praxisübernahme zu wagen? In beiden Fällen gibt es einiges zu beachten. Angefangen bei zahlreichen bürokratischen Hürden über Verträge, die umgeschrieben oder neu beantragt werden müssen bis hin zum Bestellen neuer Kassenrezepte aufgrund der neuen BSNR.

Eine frühzeitige und umfassende Planung schützt vor unliebsamen Überraschungen und sichert einen reibungslosen Ablauf. Das wiederum spart Ihnen Zeit und Geld. Gerne begleiten wir Sie während dieses wichtigen Prozesses und beraten Sie darüber, was Sie beachten müssen, damit Ihre Praxisübergabe/-übernahme ein Erfolg wird.


Veröffentlicht am: 30.01.2020
Bildnachweis: © Bucher Gruppe

News rund um CGM M1 PRO

Seit Oktober steht wieder ein wichtiges Update für CGM M1 PRO zur Verfügung. Damit geht CGM auf aktuelle gesetzliche Änderungen ein, wie z.B. die geänderte Geschlechtsangabe auf Formularen. Das Update bildet des Weiteren auch Anpassungen bezüglich des Terminservice- und Versorgungsgesetzes (TSVG), aktualisierte Ziffernstammdateien oder HZV-Änderungen und weitere ab.

Neben diesen Anpassungen berücksichtigt das Update auch zahlreiche Kundenwünsche, wie z.B. die Auswahl von Textbausteinen, die Privatabrechnung, die Mehrfachauswahl Behandler uvm.


Veröffentlicht am: 31.10.2019
Bildnachweis: © Bucher Gruppe