Feierabendliche Exkursion mit dem NABU

28.06.2022 | BS software development

Ein halbes Jahr ist mittlerweile vergangen und noch immer sorgt unsere Adventsaktion für schöne Momente und Begegnungen. So durften wir uns kürzlich davon überzeugen, dass unsere Spende an den Naturschutzbund Deutschland Gruppe Ulm/Neu-Ulm (NABU) im wahrsten Sinne des Wortes auf fruchtbaren Boden gefallen ist.

Während einer durch den Ulmer NABU geleiteten Exkursion bei frühsommerlichen Temperaturen bekamen wir einen umfassenden Eindruck vom Arnegger Ried, einem Naturschutzgebiet in der Nähe von Ulm. Ziel dieses Projekts ist es, das ursprüngliche vorindustrielle Niedermoor wiederherzustellen, um so einen Lebensraum für die darin vorkommenden seltenen Arten zu schaffen. Zu diesem Zweck wird das Gebiet in den Sommermonaten von Rindern beweidet, um den Bewuchs zurückzudrängen.

Während unserer Führung durch das Arnegger Ried konnten wir uns von dem beeindruckenden Wissensschatz unserer beiden Exkursionsleiter überzeugen. Egal um welche Pflanze oder Tier es sich handelte, Diana May und Michael Rau vom Ulmer NABU konnten nahezu jede unserer Fragen beantworten. Und so hat uns dieser Ausflug nicht nur gezeigt, wie gut unsere Spende beim Ulmer NABU aufgehoben ist, er hat uns auch einen wunderbaren Feierabend beschert und die ein oder andere Bildungslücke geschlossen.

 

 
 
 
 
Bildnachweis: © Bucher Gruppe