Sie planen Ihren Ruhestand und wollen Ihre Praxis an einen Nachfolger oder an ein MVZ übergeben? Oder stehen Sie kurz davor, den Schritt in die Selbstständigkeit durch eine Praxisübernahme zu wagen? In beiden Fällen gibt es einiges zu beachten. Angefangen bei zahlreichen bürokratischen Hürden über Verträge, die umgeschrieben oder neu beantragt werden müssen bis hin zum Bestellen neuer Kassenrezepte aufgrund der neuen BSNR.

Eine frühzeitige und umfassende Planung schützt vor unliebsamen Überraschungen und sichert einen reibungslosen Ablauf. Das wiederum spart Ihnen Zeit und Geld. Gerne begleiten wir Sie während dieses wichtigen Prozesses und beraten Sie darüber, was Sie beachten müssen, damit Ihre Praxisübergabe/-übernahme ein Erfolg wird.


Veröffentlicht am: 30.01.2020
Bildnachweis: © Bucher Gruppe