Rückblick 2022

23.12.2022 | BS Bucher Systemlösungen, BS software development

Jahresrückblicke sind so eine Sache. Ukraine-Krieg, Energiekrise, Inflation und immer noch Covid – um nur die Spitze des Eisberges zu nennen… Wenn man sich die Welt momentan anschaut, fragt man sich schon, ob es die x-te Rückblende auf das vergangene Jahr wirklich braucht.

Dennoch finden wir, dass es gerade jetzt wichtig ist, inne zu halten und ganz bewusst zurückzuschauen. Anzunehmen was war, um noch klarer in die Zukunft blicken zu können. Und es gibt sie, die Lichtblicke, die es wert sind, entsprechend gewürdigt zu werden…

Unser Team ist in diesem Jahr wieder um einige wertvolle neue Kolleg:innen reicher geworden. Gemeinsam haben wir uns ordentlich ins Zeug gelegt, um etwas zu bewegen und einen Unterschied zu machen. Um den Arbeitsalltag unserer Kunden noch weiter zu erleichtern und die Medizinbranche auf diese Weise ein kleines Stückchen voranbringen, haben wir unsere Softwarelösungen 2022 um weitere smarte Features ergänzt, wie etwa die E-Fax-Funktion bei QuickCON. Wir konnten unsere Zytologiesoftware QuickLIS weiter am Markt etablieren und freuen uns darüber, dass der ein oder andere Messeauftritt endlich wieder möglich war. Unsere BS-Kundentage im Oktober waren ein voller Erfolg und haben uns einmal mehr gezeigt, wie wertvoll der enge Austausch mit unseren Kund:innen für unsere tägliche Arbeit ist.

Aber auch jenseits unserer Produkte und Dienstleistungen wurde einiges auf die Beine gestellt: Wir haben unsere Vision und gemeinsame Werte definiert und sind so ein großes Stück bei der Entwicklung unseres Firmenleitbilds vorangekommen. Außerdem haben wir uns intensiv mit dem Thema Nachhaltigkeit auseinandergesetzt und werden dieses in den nächsten Jahren verstärkt in den Fokus rücken.

Was uns in diesem Jahr besonders gefreut hat, war die Tatsache, dass unsere große Adventsspendenaktion von 2021 erste Früchte getragen hat. Es war spannend zu sehen, was die jeweiligen Organisationen mit den Spenden bewegen konnten. Nicht zuletzt aufgrund dieser tollen Erfahrung haben wir uns am Ende des Jahres dazu entschieden, einen Teil unseres Bonus an die „Aktion 100 000 und Ulmer helft“ zu spenden. Eine Entscheidung, die wir gemeinsam als Team getroffen haben und die viel über uns und unsere Werte aussagt. Und diese Werte werden uns auch weiterhin durch die Zukunft tragen und eine Richtschnur für unsere Arbeit sein. In jedem Fall sind wir gut gewappnet für viele spannende Projekte, neue Herausforderungen und alles, was 2023 sonst noch zu bieten hat.

Ein großes Dankeschön an dieser Stelle wie immer an unsere Kund:innen und Partner:innen für die gute Zusammenarbeit und das Vertrauen, das Sie in uns setzen. Wir wünschen Ihnen erholsame und entspannte Feiertage und ein glückliches neues Jahr.

 

Verwandte Themen

Spendenaktion 2021: Langanhaltende Freude

Spendenaktion 2021: Langanhaltende Freude

Auch ein Jahr nach unserer großen Adventsaktion erreichen uns immer noch Nachrichten über spannende, wertvolle und herzerwärmende Projekte, die durch unsere Spenden möglich gemacht wurden. Wir freuen uns wahnsinnig darüber, dass wir diese nachhaltig positiven...

Bildungsmesse 2023

Bildungsmesse 2023

Die IT- und die Medizinbranche sind Branchen mit Zukunft. Warum also nicht beides kombinieren? Mit uns kein Problem. Von der Anwendungsentwicklung und Systemintegration bis hin zu Mediengestaltung und Büromanagement – die Möglichkeiten für deinen Start ins Berufsleben...

QC-DEMIS-Adapter

QC-DEMIS-Adapter

Der DEMIS-Adapter der Gematik wurde zum 31.12.2022 abgekündigt. Um auch danach weiterhin zuverlässig Infektionskrankheiten gemäß Infektionsschutzgesetz (IfSG) an das zuständige Gesundheitsamt melden zu können, haben wir einen neuen Adapter entwickelt. Mit dem...