Gefahr durch Ransomware: Gut geschützt mit cloudbasierten Sicherheitssystemen

03.05.2022 | BS Bucher Systemlösungen

Cyber-Attacken auf Arztpraxen nehmen immer mehr zu. Sie bringen den Praxisalltag oft für mehrere Wochen zum Erliegen und enden meist erst nach kostspieligen Lösegeld-Zahlungen. So etwa geschehen im letzten Jahr bei einer Berliner Augenarztpraxis. Die Ärztezeitung berichtete erst kürzlich von diesem Fall, bei dem die Praxis durch einen Ransomware-Angriff für drei Wochen lahmgelegt wurde. Sämtliche Daten wurden dabei verschlüsselt und erst nach Zahlung einer beträchtlichen Summe wieder freigegeben. Zusammen mit den Kosten für IT-Fachleute und die Anschaffung eines neuen Servers führte dies am Ende zu einem empfindlichen finanziellen Schaden. Umso ärgerlicher, da es sich hierbei um eine Praxis handelte, die bereits viel in ihre IT-Sicherheit investiert hatte und sich gut geschützt fühlte.

Die hier erwähnte Arztpraxis setzt seit der Attacke auf cloudbasierte Sicherungssysteme. Eine Lösung, die wir Ihnen ans Herz legen möchten. Wir unterstützen Sie dabei, Ihre hochsensiblen Praxisdaten mittels Online-Backup optimal zu schützen. Die von uns angebotenen Sicherungssysteme bieten dabei zahlreiche Vorteile wie etwa:

  • die verschlüsselte Speicherung Ihrer Daten – somit nicht durch Ransomware angreifbar
  • mehrere Speicherpunkte zur Wiederherstellung älterer Backups
  • die Speicherung in einem deutschen Rechenzentrum (konform gemäß DSGVO und IT-Sicherheitsrichtlinie der KBV)

Sie interessieren sich für ein Online-Backup für Ihre Praxis? Gerne beraten wir Sie ausführlich zu diesem Thema und erstellen Ihnen ein unverbindliches Angebot. Kontaktieren Sie uns einfach.

 

 

Bildnachweis: © Bucher Gruppe